Die vierten Klassen bei den Bienen

Ausflug zur Naturschule Aggerbogen – Bienenprojekt
Die beiden vierten Klassen sind in der Erntedankwoche zur Naturschule Aggerbogen gefahren, um sich alles über die Bienen und den Honig genau und in echt anzusehen.

Zuerst haben wir eine kleine Wanderung entlang der Agger gemacht. Dort gab es Schilder mit einem Baumquiz und eine Fledermaushöhle zu sehen. Dann hatten wir viel Zeit auf der großen Wiese und am Flussufer der Agger an der Naturschule zu picknicken und zu spielen.
Wir durften mit den Füßen in das Wasser. Die meisten von uns haben Steinewerfen ins Wasser gespielt. Es hat richtig Spaß gemacht.
Dann hat uns eine Expertin, Frau Wiese, abgeholt und auf Bänken unter Bäumen Vieles über Honigbiene, Wildbiene, Hummel, Hornisse, Imker und Honig erzählt und gezeigt. Wir durften Bienenwachs und ein altes Hornissennest anfassen und haben an toten Bienen alles ganz genau sehen können. Wir haben gelernt wie der Alltag der Biene ist, das heißt welche Aufgaben sie an welchen Tagen ihres kurzen Lebens ausübt.
Im Gruppenraum der Naturschule gibt es viele ausgestopfte Tiere zu sehen, zum Beispiel einen Eichelhäher, ein Eichhörnchen, einen Igel, drei Mäuse und eine Eule.
Frau Wiese, die Expertin, hat uns einen echten Bienenstock gezeigt. Hinter Glas konnten wir sehen, was im Bienenstock passiert und haben die Bienenkönigin gesucht und gefunden.
Wir haben Bienen beim Nektar sammeln mit der Becherlupe eingefangen. Bei vielen Bienen konnte man sehen, dass ihre Säckchen an den hintersten Beinchen schon ausgebeult waren. Darin befand sich der gesammelte Nektar. Danach haben wir sie sofort wieder frei gelassen. Das war toll. Wir haben auch gelernt, aus welchen Blüten sie Nektar sammeln können. Um diese Jahreszeit fliegen sie zu Weißklee und Fetthenne. In einem Extra-Garten haben sie für die Bienen solche Blumen angepflanzt, damit sie zu jeder Jahreszeit Nektar sammeln können. Hier gab es auch Kräuter und stark riechende Zitronenmelisse.
Es war ein wunderschöner, besonderer Schultag!
Eure Klassen 4!

Biene 1Biene 2